28,5 Jahre, 1.036 Länderspiele und 2.674 Tore – die Team Handball Austria-Statistiken vor der EM 2022

28,5 Jahre, 1.036 Länderspiele und 2.674 Tore – die Team Handball Austria-Statistiken vor der EM 2022

© Sportreport

Österreichs Handball Männer Nationalteam ist gereift. Aus der „Boygroup“ von einst, hat sich über die Jahre ein Team geformt, das mit seinen 28,5 Jahren Altersdurchschnitt über 1.000 Länderspiele an Erfahrung und ganze 2.674 Tore gesammelt hat.

Seit 2018 konnte man sich für jede EURO oder Weltmeisterschaft qualifizieren. Die „jungen“ von einst, wie Nikola Bilyk, Sebastian Frimmel, Tobias Wagner, Lukas Herburger, Boris Zivkovic oder Alexander Hermann sind längst zu Führungsspielern herangereift, die auch, mit Ausnahme von Hermann, mit ihren Vereinen um internationale Titelehren kämpfen.

Hinzu kommen die arrivierten Spieler wie Robert Weber, Janko Bozovic, Fabian Posch und Gerald Zeiner, wovon vor allem die drei erstgenannten bereits dreistellig an Länderspielen sind.

Und von hinten drängt die nächste junge Garde nach, angeführt von Lukas Hutecek, Eric Damböck, Julian Ranftl, Daniel Dicker und Marin Martinovic.

Nach dem Rücktritt aus dem Nationalteam von Thomas Bauer, führt Golub Doknic das aktuelle Torwart-Trio mit Ralph Patrick Häusle und Florian Kaiper an. Für Österreich bestreitet Doknic sein erst viertes Länderspiel beim EURO-Auftakt gegen Polen, eine Großveranstaltung ist dem Routinier allerdings nicht neu. Bereits 2008 stand er für sein Heimatland Montenegro bei der EURO zwischen den Pfosten. Am 18. November 2020 erhielt Doknic die österreichische Staatsbürgerschaft und gab am 14. März 2021 in der EURO-Quali gegen Bosnien-Herzegowina sein Nationalteam-Debüt.

EURO bringt einige Jubiläen

Gegen Deutschland wird Abwehrchef Lukas Herburger sein 50. Länderspiel bestreiten. Der Vorarlberger gab sein Debüt am 4. April 2014 in einem Testspiel gegen Island, warf tags darauf im zweiten Test gegen die Isländer suggested sein erstes Tor. Seit 2017 ist Herburger eine fixe Größe im Nationalteam und verpasste keines der letzten vier Großereignisse.

Der 18. Jänner 2022 wird für Robert Weber wie für gesamt Handball Austria ein besonderes Datum markieren! Das abschließende Vorrundenspiel gegen Belarus ist gleichzeitig das 200. Länderspiel des Vorarlbergers! Auf die beiden ehemaligen langjährigen Team-Kapitäne Viktor Szilagyi und Andreas Dittert fehlen dem deutschen Torschützenkönig von 2015 dann nur noch drei Spiele. Erreicht Österreich die Hauptrunde, könnte Weber die beiden noch diesen Jänner hinter sich lassen. Dann lägen nur noch der heutige Sportdirektor Patrick Fölser mit 218 und Ewald Humenberger mit 246 Länderspielen vor ihm. Robert Weber ist nach dem Rücktritt von Thomas Bauer der einzige verbliebene Spieler, der bei sämtlichen Großereignissen seit 2010 auf dem Parkett stand.

200 ist auch eine Zahl die bei Fabian Posch womöglich gleich zum Auftakt gegen Polen fallen wird. Der Salzburger hält aktuell bei 199 Teamtreffern. Den rotweißroten Torrekord hält mit Abstand Andreas Dittert, der in seinen 203 Länderspielen auf 1.089 Treffer kam. Dahinter, mit 907 Toren, rangiert Viktor Szilagyi, dicht gefolgt von Robert Weber mit 863 Toren.

1,5 Jahre, 1 Länderspiel und 259 Tore

Um so viel ist Österreichs Auswahl im Vergleich zur Heim-EURO 2020 gereift – jeweils bezogen auf den 18-Mann Kader aus der finalen Vorbereitung.

18 Mann Kader
Altersdurchschnitt
Länderspiele
Durchschnitt Länderspiele
Tore
2022
28,5 Jahre
1.036
57,6
2.674
2020
27 Jahre
1.035
57,5
2.415

Neuntes Großereignis in zwölf Jahren

Heim-EURO 2010, WM 2011, EHF EURO 2014, WM 2015, EHF EURO 2018, WM 2019, Heim-EURO 2020, WM 2021, EHF EURO 2022 – das sind die Großereignisse für die sich Österreichs Männer Nationalteam in der letzten Dekade erfolgreich qualifizieren konnte. Das beste Ergebnis mit Rang 8 bei einer Europameisterschaft stammt aus 2020.

Alle Spiele stay im ORF

Der EURO-Auftakt gegen Polen am 14. Jänner und das Duell mit Belarus am 18. Jänner werden jeweils um 20: 30 Uhr stay auf ORF Sport+ übertragen. Den Hit gegen Deutschland zeigt der ORF am 16. Jänner um 18: 00 Uhr auf ORF1.

18 Mann Kader EURO-Vorbereitung

Nr.
Familienname
Vorname
Verein
Geb. Datum
LSP
Tore
Pos
53
BILYK
Nikola
THW Kiel / GER
28.11.96
78
333
CB
7
BOZOVIC
Janko
VfL Gummersbach / GER
14.07.85
161
450
RB
45
DAMBÖCK
Eric
HC FIVERS WAT Margareten
06.09.99
5
4
LW
24
DICKER
Daniel
ThSV Eisenach / GER
05.06.95
28
24
LB
32
DOKNIC
Golub
ALPLA HC Hard
16.04.82
3
0
GK
20
FRIMMEL
Sebastian
MOL-Retract Szeged / HUN
18.12.95
75
211
LW
39
HÄUSLE
Ralf-Patrick
Bregenz Handball
30.12.94
3
0
GK
26
HERBURGER
Lukas
Kadetten Schaffhausen / SUI
19.12.94
48
34
PV
2
HERMANN
Alexander
VfL Gummersbach / GER
10.12.91
77
133
LB
72
HUTECEK
Lukas
TBV Lemgo-Lippe / GER
02.07.00
23
63
LB
16
KAIPER
Florian
SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
26.05.95
12
1
GK
25
MARTINOVIC
Marin
HC FIVERS WAT Margareten
10.10.96
6
3
CB
15
POSCH
Fabian
Förthof UHK Krems
05.01.88
114
199
PV
44
RANFTL
Julian
SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
17.02.96
28
38
RW
55
WAGNER
Tobias
Fenix Toulouse / FRA
26.03.95
70
134
PV
8
WEBER
Robert
SG Nordhorn/Lingen / GER
25.11.85
197
863
RW
28
ZEINER
Gerald
Sparkasse Schwaz Handball Tirol
28.06.88
66
128
CB
30
ZIVKOVIC
Boris
Azoty Pulawy / POL
02.05.92
42
56
RB
Males´s EHF EURO 2022

13. bis 30. Jänner 2022

Ausrichter: Ungarn & Slowakei
Teilnehmende Nationen: 24
Titelverteidiger: Spanien

Gruppe A, Debrecen (HUN): Slowenien, Dänemark, Nord-Mazedonien, Montenegro

Gruppe B, Budapest (HUN): Portugal, Ungarn, Island, Niederlande

Gruppe C, Szeged (HUN): Kroatien, Serbien, Frankreich, Ukraine
Gruppe D, Bratislava (SVK): Deutschland, Österreich, Weißrussland, Polen

Gruppe E, Bratislava (SVK): Spanien, Schweden, Tschechien, Bosnien-Herzegowina

Gruppe F, Košice (SVK): Norwegen, Russland, Slowakei, Litauen

Spielplan

Österreich vs. Polen

Fr., 14. Jänner 2021, 20: 30 Uhr, ORF Sport+

Deutschland vs. Österreich

So., 16. Jänner 2021, 18: 00 Uhr, ORF1

Weißrussland vs. Österreich

Di., 18. Jänner 2021, 20: 30 Uhr, ORF Sport+

Presseinfo

Handball Austria/ÖHB

11.01.2022

Read More>>

Español

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.